100 Jahre Frau Hannelore Schoof   30. November 2018

"Wenn der Chor singt und ich sitze wie immer mit meiner Freundin Ingeborg Klemmt in der ersten Reihe, dieser Platz ist seit Jahren für uns reserviert, könnte ich alle Sängerinnen mitsamt dem Chorleiter Hans-Joachim Straub herzlich umarmen". Diese Worte von Hannelore Schoof gehen uns nahe, zeigen sie doch, wie die Musik Menschen verbindet. Wir Sängerinnen freuen uns auch immer, diese beiden treuen Seelen zu jedem unserer Konzerte begrüßen zu können.

Am 30. November 2018 war es freilich ein besonderes kleines Konzert, denn Hannelore Schoof feierte mit ihren engsten Freunden im Seebad Mahlow ihren 100. Geburtstag. Eine kleine Abordung unseres Chores überraschte mit ein paar gängigen Liedern, die Hannelore Schoof mitsingen oder mitsummen konnte. Unsere Anita Witzke übernahm die Organisation und auch das Dirigat.

Jede von uns überreichte der Jubilarin eine Rose, nahm sie in die Arme und gratulierte mit lieben Worten. Denn sie ist ganz bestimmt aus vollstem Herzen unser größter Fan. Welcher Verein kann sich rühmen, einen 100jährigen Fan zu haben? Nur wir!! Das sagten wir ihr auch mit scherzhaften Worten.

Hannelore Schoof ließ uns dann an ihrer Feier teilnehmen und uns mit Speis und Trank bewirten. Noch einmal ließen wir das Geburtstagskind drei Mal hochleben und wünschten ihr noch eine schöne Zeit an der Seite ihrer Freundin in der Residenz Mahlow.

Wir versäumten natürlich nicht, Hannelore Schoof und ihre Freundin, Ingeborg Klemmt, zu unserem nächsten Konzert einzuladen und überbrachten, neben einer Geburtstagskarte, eine Einladung für den 16. Dezember um 15.00 Uhr im Vereinshaus Mahlow.

"So Gott will, bin ich und Ingeborg dabei".

Na, das wollen wir doch hoffen, liebe Frau Schoof.

Nochmals alles alles Gute, noch viele schöne Jahre.

Text und Bilder: Helga Brandt